Der Saturn

Von Sangeet Singh.

Der Saturn ist der 6. Planet unseres Sonnensystems. Ihm kommt in der Astrologie und im Kundalini Yoga eine besondere Bedeutung zu. Er gilt als der "Lehrerplanet", der uns herausfordert und zu neuen Erkenntnissen führen kann. Der Leitspruch ist dabei: Lernen durch Negativität.

Die Zehn Körper des Menschen

Von Sangeet Singh.

Die meisten Menschen glauben, dass sie lediglich aus einem physischen Körper bestehen und identifizieren sich nur mit materiellen Dingen. Einige beziehen vielleicht noch ihren Geist als eine unabhängige Ebene mit ein. In Wirklichkeit besteht der Mensch aus zehn Körpern: den physischen Körper, drei geistig-mentale Körper und sechs Energie-Körper. Das Wissen um diese Körper ist wichtig, um ein erfolgreiches Leben führen zu können.

Spontane Kundalini Auslösung und Kundalini Yoga

Von Tobias Knobloch.

Kundalini ist die jedem Menschen innewohnende Kraft der Evolution.

Sie ist die Kraft die uns antreibt uns hervor zu tun, hervorragendes zu leisten, einzigartig zu sein. Wenn diese Energie geweckt wird, steigt sie von ihrem Sitz am Fuße der Wirbelsäule durch den zentralen Wirbelsäulenkanal Shushumna (entspricht physiologisch dem zentralren Nervenkanal) auf und aktiviert und reinigt auf ihrem Weg die Chakren. Ist sie voll aufgestiegen, kommt es zur Erleuchtung, zur Erkenntnis Gottes, zur Auflösung des Individuums im göttlichen (Bewusst-) Sein.

Chakren

Von Sangeet Singh.

oder Chakras(=drehendes Rad) sind zentrale Energiezentren im menschlichen Körper. Es gibt 7 Chakren, die entlang der Wirbelsäule angeordnet sind. Im Kundalini Yoga ist auch noch das 8. Chakra bekannt, das der Aura des Menschen entspricht.

Jedes Chakra hat eine spezifische Qualität und steht mit den benachbarten Körperdrüsen in Verbindung. Außerdem gibt es einen Zusammenhang mit den 10 yogischen Körpern.

Welche Organe, Meridiane und Körperregionen gehören zusammen?

Von Sangeet Singh.

Eine Übersicht der Körpersysteme und ihrer energetischen Entsprechnungen.


Das allgemein bekannte System der Energetischen Zentren (Chakren) im Körper ist nur eine von unzähligen möglichen herangehensweisen an den vielschichtigen menschlichen Körper. Eine andere Möglichkeit ist das System der 10 spirituellen Körper, die als Matrix parallel zu unserem pysischen Körper existieren, und mit der Entwicklung des Menschen in Beziehung stehen.

Die Mondpunkte der Frau

Von Nirmal Kaur Khalsa.

Deine Kraft als Frau ist einem ständigen Wandel unterzogen.

Einmal weißt du haargenau, was du willst und was du nicht willst. Dann weißt du sicher, was gut oder schlecht für dich ist, was richtig oder falsch ist und du triffst klare und präzise Entscheidungen.
Ein anderes Mal weißt du nicht mehr, was du tun sollst. Du stellst deine gesamte Lebensweise und alle Menschen um dich herum in Frage.
Die Suche nach Rückzug wechselt sich ab mit dem Drang zu tanzen und zu reden. Deine Ängstlichkeit und dein Unbeholfensein äußern sich im Wechsel mit Klarheit und Stärke.
Der Mondzyklus der Frau bestimmt ihr ganzes Leben. Von der Geburt bis zum Tod. Jede Frau hat einen individuellen Zyklus der Mondkraft in sich. Ihn zu erkennen und zu verstehen, das gibt ihr die Kraft, ihr Leben sinnvoll zu nutzen und sich selbst zu stärken.

Die 11 Mondpunkte sind das Zentrum weiblicher, schöpferischer Kraft und Energie. Durch Kundalini Yoga kann dieses Zentrum entdeckt und für das eigene Leben nutzbar gemacht werden.

Genauere Informationen zu den Mondpunkten finden sich im Yoga Infos Basistext "Lebenszyklen".

RSS Feed

Basistext: Selbstwahrnehmung

selbstwahrnehmungDas Selbstwahrnehmungs-System nach Yogi Bhajan

Einführung: am Vorabend einer neuen Wahrnehmungsfähigkeit
1. Vorannahmen und Intention
2. Die unbegrenzte Wahrnehmungsfähigkeit
3. Der Druck steigt und bringt das Zwielicht zum leuchten
4. Wie entsteht das Selbstwahrnehmungs-System
5. Die Wirkung des Selbstwahrnehmungs-Systems

Meditation 1: Verbinde dich mit dem Wahrnehmungssystem
Meditation 2: Durchbreche die Trance des Fische-Zeitalters
Yoga-Übungsreihe:
Selbstkontrolle durch entfaltete Feinfühligkeit

Auf mantradownload.com kann der Basistext als 11-seitige PDF-Datei runtergeladen werden.

bestellen

Basistext: Wirbelsäule und Lebensfluss

Das vollständige Kapitel "Die Wirbelsäule und der Lebensfluss" inklusive von zwei Übungsreihen zur Unterstützung des Rückens finden sich in dem Yoga Infos Basistext Nr. 10 "Die Wirbelsäule und der Lebensfluss"

Auf mantradownload.com kann der Basistext im Internet angeschaut und als PDF-Datei runtergeladen werden.

bestellen

Basistext Kundalini Aufstieg


Was, wann, wo - der Weg der Kundalini Energie im menschlichen Körper. Eine illustrierte Beschreibung, welchen Weg die Kundalini Energie nimmt und in welchen Phasen und Stufen sie aktiviert wird - PDF-Datei.
YOGA INFOS Basistext auf mantradownload.com

bestellen