Paula - Filmtipp

Von Pritamjeet Kaur.

Wegweiser für einen Filmtipp:  der dramatisch aufgebaute Kinofilm "Paula" - Das Leben und Werk
der Malerin Paula Modersohn-Becker (Worpswede) *1876  und  +1907 (Worpswede) -

ist vor allem auch besonders interessant wegen den Polaritäten (yogisch gesprochen): "Shiva-Shakti" - Diese Künstlerin hat, so finde ich, das Problem tief-greifend erkannt, dass die Shakti - Kraft (der Frauen), das Entfalten und die vitale gestalterische Kraft der Shakti-Energie bei den Frauen (gesellschaftlich) stark gedämpft, unterdrückt wird und  wurde.