Kundalini Yoga gegen Süchte und Abhängigkeit - Wochenende bei Frankfurt

Worin bestehen die Ursachen, dass Yoga als heilsam und befreiend erfahren werden kann? An diesem Wochenende beschäftigen wir uns mit Drogen und Abhängigkeit aus der Sicht des Kundalini Yoga. Was bedeutet es, Abhängig zu sein? Wie kann Yoga helfen, Abhängigkeiten und Sucht zu beenden? Was hat das alles mit dem eigenen Selbstwert zu tun?

Sangeet Singh Gill bildet seit 10 Jahren Yogalehrer aus (3HO e.V.) und hat 2016 sein erstes Buch „Yoga – die sanfte Revolution“ veröffentlicht. Seit nunmehr zwei Jahrzehnten beschäftigt er sich mit dem wissenschaftlichen Nachweis für die Wirkung von Kundalini Yoga.

Egal ob es um Homöopathie, Osteopathie oder Biophotonen geht, sie alle verweisen auf das gleiche altbekannte aber verschüttete Wissen über die „Informatik“ des menschlichen Körpers.

Mit Hilfe der Meme ist es möglich, Kundalini Yoga und Sat Nam Rasayan dafür zu verwenden, Abhängigkeiten wirkungsvoll zu begegnen.

Veranstaltungs-Details

Veranstaltungsbeginn 09.09.2017 10:00
Veranstaltungsende 10.09.2017 17:00
Einzelpreis € 170,00
Veranstaltungsort Yoga Frankfurt
Diese Veranstaltung ist nicht mehr buchbar