Die Wirbelsäule und Emotionen - Yoga-Affimationen für den Rücken

Von Simrat Singh.

Die Wirbelsäule zeigt Probleme unserer inneren Haltung, die durch unsere Emotionen nach außen übermittelt werden.

Affirmationen wirken auf einer tieferen unbewussteren Ebene, die die Botschaft der Wörter verstehen und so eine Veränderung bewirken können. Wird durch eine Affirmation ein unbewusster Aspekt angesprochen, so entstehst ein Feedback, welches sich in verschiedenen Gefühlsäußerungen ausdrücken kann. Auch, wenn es uns Unbehagen bereitet, können wir sicher sein, dass etwas aus dem Unbewussten, mit dem Bewussten in Kommunikation getreten ist.

Die Wirbelsäule zeigt Probleme unserer inneren Haltung, die durch unsere Emotionen nach außen übermittelt werden.

Affirmationen wirken auf einer tieferen unbewussteren Ebene, die die Botschaft der Wörter verstehen und so eine Veränderung bewirken können. Wird durch eine Affirmation ein unbewusster Aspekt angesprochen, so entstehst ein Feedback, welches sich in verschiedenen Gefühlsäußerungen ausdrücken kann. Auch, wenn es uns Unbehagen bereitet, können wir sicher sein, dass etwas aus dem Unbewussten, mit dem Bewussten in Kommunikation getreten ist.

Eine dritte Ebene, die dadurch mit einbezogen wird, ist das höhere Selbst. Dadurch wird eine Verbindung zwischen, Geist, Körper und Seele geschaffen, wodurch ein beachtlicher Prozess der Bewusstwerdung und der Heilung entstehen kann.

Die Wirbelsäule ist ein Archiv. Benutze die Affirmationen wie ein Schlüssel, mit dem Du die einzelnen Schubladen des Archivs öffnen kannst. Einmal geöffnet, kannst du den Inhalt, mit all seinen Erinnerungen, Gefühle und Emotionen, ansehen, loslassen oder integrieren.

Solltest Du an einem bestimmten Bereich deiner Wirbelsäule eine Dysfunktion oder Beschwerden haben, dann Lese die dazugehörige Affirmation, beobachte deine Emotionale Reaktion aber Verbinde dich nicht mit ihr. Was auch immer der Treibstoff für die Emotionen ist, vergebe ihr.

Die Halswirbelsäule und der Nacken

Symptome in diesem Bereich, können darauf hinweisen, dass viele Angelegenheiten aus der Vergangenheit über eine lange Zeitspanne nicht verarbeitet wurden. Die Fähigkeit, der Angelegenheiten entgegenzutreten und sich damit zu Befassen, oder diese zu Lösen, wurden lange aufgehoben. Sie wurden zu einer Last, sie müssen aber behandelt werden. Starrsinnigkeit und Inflexibilität, oder Ablehnung anderer Sichtweisen einzunehmen, können Folge oder Ausdruck von Beschwerden sein.

Beschwerden und eine Inbalance in diesem Bereich, können ein Hinweis darauf sein, dass es an einer Verbindung zum höherem Selbst oder der Seele bewusst verfolgt werden sollte.
Diese Personen können sehr Erfolgreich und balanciert in ihren Entscheidungen und perspektiven sein, wenn sie diese Verbindung herstellen.
Die Halswirbelsäule steht für alle Emotionen. z.B. wenn ein Mensch Wut hat, aber nicht den Mut hat sie rauszulassen.
Unverarbeitet Wut sitzt häufig hier und führt zu Beschwerden in diesem Bereich.

Affirmationen für die Halswirbel

H 1 Ich Vertraue meiner Seele.
Ich bin natürlich beschenkt und Vollkommen.
Ich akzeptiere mich selbst und meinen Erfolg.

H 2 Meine Seele erlaubt mir zu wachsen.
Durch mein Teilen mit anderen, wird die Welt schöner.
Ich kann mein Wissen ohne Risiko mit der Welt Teilen.
Die Welt benötigt mein Wissen.

H 3 Meine Seele trifft die richtigen Entscheidungen für mich.
Ich bin selbstverantwortlich und Frei, ich selbst zu sein.
Ich Erschaffe in Freude.

H 4 Meine Seele erlaubt mir mühelos meine Einsichten zu teilen.
Mein größtes Geschenk ist mein Verständnis und meine Einsicht

H 5 Meine Seele ist Gut.
Ich Erkenne, was ich weis und ich Erkenne, das ich weis.
Ich Akzeptiere und vertraue meiner Intuition.

H 6 Meine Seele erlaubt mir, alle wiederstände loszulassen.
Liebevoll gebe ich auf mich acht.

H 7 Meine Seele erlaubt mir, andere mit Liebe zu Erreichen.
Ich Erfahre jetzt das Leben, in dem alles einen Sinn macht.
Ich bin umgeben mit Gottes Liebe und Fülle.
Ich habe das Recht, Ich zu Sein.

RSS Feed

Basistext: Yoga für die Abwehrkräfte

  • Yoga für die AbwehrkräfteDie Psychosomatik des Immunsystems
  • Fremdstoffe im Körper
  • Haare für die Immunabwehr
  • Ausweichen von Konflikten
  • Das mentale Immunsystem
  • Yoga für das instinktive Selbst
  • Allergien – ein Konflikt mit Mutter Erde
  • Die neuen Krankheiten


Mit zwei Meditationen:
Atemübung um das Immunsystem zu stärken
Übung um inneren Ärger zu verbrennen und um das Immunsystem aufzubauen
und einer Yoga-übungsreihe um Immunsystem zu stärken und die Körperabwehrkräfte zu aktivieren.

Auf mantradownload.com kann er als PDF-Datei runtergeladen werden.

Zum Bestellen

Basistext: Organe, Meridiane und Testmuskeln

Aus dem Inhalt:

  • 1. Der Zusammenhang zwischen einzelnen Körperregionen
  • 2. Welche Organe, Testmuskeln und Körperregionen gehören zusammen?
  • 3. Die wichtigsten Körperorgane/ Regionen und ihre emotionalen und mentalen Eigenschaften
  • 4. Die Organuhr und Organ-Dominanz in den unterschiedlichen Lebensphasen
  • Vortrag von Yogi Bhajan: Du und die Tattwas

Als PDF-Download - zum Bestellen

Basistext: Wirbelsäule und Emotionen

Der vollständige Text inklusive allen Affimationen zu allen Wirbeln findet sich in dem Yoga Infos Basistext "Die Wirbelsäule und Emotionen" inkl. eines Yoga-Sets um Emotionen zu Stabilisieren.

Auf mantradownload.com kann er als PDF-Datei runtergeladen werden.

bestellen

Basistext: Impfungen und Kundalini Yoga

Der Basistext enthält Informationen zum Thema Impfungen und Infektionen aus yogischer Sicht.

Aus dem Inhalt:

  • Grundsätzliches zu Impfungen
  • Grundsätzliche Überlegungen zum Krank-Sein
  • Tipps zur Gesunderhaltung unserer Körpersysteme
  • Meditation gegen Fieber und Unwohlsein
  • Yoga - Set zur Ausscheidung von Giftstoffen
  • Übung gegen Schleim in der Lunge
  • Übung zur Stärkung des Verdauungssystems
  • Übung gegen Husten
  • Immun Booster
  • Meditation um sich wohl und Zufrieden zu fühlen, um Stress und Angst abzubauen.

Fünf Seiten Text sowie sieben Yoga- Übungsreihen bzw. Meditationen

Als PDF-Download - zum Bestellen