Autoimmunkrankheiten

Von Sangeet Singh.

Der Zeitenwandel beschert den Menschen neue Krankheiten, die in der Vergangenheit unbekannt waren. Jedes Zeitalter hat seine eigenen Herausforderungen für Körper, Geist und Seele. Gegenmittel dafür müssen jeweils erst noch entwickelt werden.

Einige Seuchen des vergangenen Zeitalters, die besiegt oder fast besiegt wurden, waren Lepra, Tuberkulose, Malaria und Masern. Dank neuer medizinischer Techniken sind einige der alten Feinde verschwunden. Andere konnte eingedämmt werden oder befinden sich auf dem Rückzug.

Jetzt suchen uns unbekannte Herausforderungen heim, wie Autoimmunkrankheiten (Aids, Diabetes, Krebs etc.) sowie psyische (Depressionen, Unruhe etc.) und energetische Leiden (zumeist Überempfindlichkeiten, Allergien etc.).

Mehr und mehr Menschen leiden an Unverträglichkeiten von Grundnahrungslebensmitteln wie Milch oder Weizen. Allergien breiten sich aus. Autoimmunkrankheiten wie Diabetes, Krebserkrankungen, Aids und Gelenkentzündungen treten gehäuft auf. Viele dieser Krankheiten sind im Augenblick nicht heilbar. Die moderne Medizin versucht daher, wenigsten die Symptome zu bekämpfen, was nur teilweise und zeitlich begrenzt gelingt und sehr aufwendig und teuer ist. Die Finanzierung des Gesundheitssystems steht unter anderem aus diesem Grund auf der Kippe.

Depression und mit Erschöpfung einhergehende psychische Erkrankungen nehmen epidemische Ausmaße an. Erschöpfungsbedingte Symptome sind Schlaflosigkeit, Unfähigkeit sich zu konzentrieren oder Entscheidungen zu treffen, Kontrollverlust sowie Entfremdung von normalen gesellschaftlichen und sexuellen Beziehungen. Das Übermaß an Informationen, Zeitmangel, sowie zunehmende soziale und persönliche Erwartungen bringen sehr viele Menschen aus dem Gleichgewicht. 

Psyche, Immunsystem und Hormonsystem sind beim Menschen aufs engste miteinander vernetzt. Der schwächste Punkt lag in der Vergangenheit im Bereich des Immunsystems. In der Zeit vor den Impfungen gegen Virus-Infektionen, Antibiotika gegen bakterielle Entzündungen, Blutzuckerpräparaten und Tetanus gegen Wundstarrkrampf gab es eine intensive Auslese der Natur. Die Kindersterblichkeit lag noch vor 130 Jahren bei annähernd 50 Prozent. Heute wird in den entwickelten Ländern fast jedes Kind groß und hat gute Aussichten, sein Erbgut weiter zu geben. Die Folge ist, dass sich das psycho-neuro-immunologische Gesamtsystem verändert. Die neuen Schwachpunkte liegen eher im mentalen Bereich und im Drüsensystem (Depressionen, Schlaf- und Essstörungen, etc.), während sie bei der Körperabwehr neue Probleme zeigen, die auf eine Verwirrung der Körpersysteme hindeuten (Allergien und Autoimmunerkrankungen).

Basistext Heilsame Nahrungsmittel

Auszug aus dem YOGA INFOS Basistext "Heilende Lebensmittel":

bei zu hoher Blutdruck: Brunnenkresse, Knoblauch, Lezithin, Melonen, Muskatnuss, Orangen, Petersilie, Rohkost
bei zu niedriger Blutdruck: Avocados, Chilis, Gelbwurz, Ingwer
bei schwerem Körpergefühl: Scharfe Gewürze
bei Entzündungen: Ananas, Knoblauch
bei Vergiftung: Petersilie
bei Erschöpfung: Kokosnuss, Nüsse, Yogi Tee
bei Erkältung: Yogi Tee
bei Fieber: Ingwer, Zitronen
zur Unterstützung der Blase: grünes Blattgemüse, Kokosnuss, Kürbiskerne, Oliven
zur Unterstützung des Dickdarm: Algen, Kokosnuss, Yoghurt
zur Unterstützung des Dünndarm: grünes Blattgemüse, Kohl, Rote Beete

Der Basistext enthält auf sechs Seiten umfangreiche Ernährungstipps zur allen Organen und vielen körperlichen und psychischen Problemen. Außerdem werden Mono-Diäten und Rezepte von Yogi Bhajan vorgestellt: Mungbohnen mit Reis; Buttermilchhimmel; Yogi Tee, Ingwer Kraft, Senna-Kekse; Sesam Ingwer Drink, Safran Stärke; Mus-Diät, Selleriefasten, Hot Souce, Yogi Mush; Golden Milk, Kundalini Kraftreis

Auf mantradownload.com kann er als PDF-Datei runtergeladen werden.

bestellen

Basistext: Yoga bei Sucht und Abhängigkeit

Dieser Basistext beleuchtet die Thematik Drogen und Abhängigkeit aus der Sicht des Kundalini Yoga. Was bedeutet es, Abhängig zu sein? Wie kann Yoga helfen, Abhängigkeiten und Sucht zu beenden?

Der Basistext beinhaltet folgende Kapitel:

Freiheit von Innen und Außen
Stufen der Abhängigkeit und Sucht
Kalte Depressionen
Fremdstoffe und Drogen
Die drei Bedürfnisse der Seele
Reinigung und Reinigungskrisen

Yogasets:

Yogaset gegen(Drogen)-Abhängigkeit
Yogaset zur Entgiftung

Meditationen:

Meditation gegen Gewohnheiten
der Klassiker bei Süchten aller Art, eine Sehr effektive Übung, die allerdings über einen längeren Zeitraum (40-120 Tage) jeden Tag gemacht werden muss.

Meditation zur Überwindung von Kalter Depression
Ein Schlüsselthema um den eigenen Zustand zu erkennen.

Vatskar Dhouti Kriya
Hilf bei Reinigungskrisen auf der körperlichen Ebene. Reinigungskrisen sind bei einer Suchtentwöhnung obligatorisch

Meditation für Selbstsicherheit
Hilf bei Reinigungskrisen auf der mentalen Ebene.

Kirtan Kriya
Eine klassische Meditation, die in schwierigen Lebenssituationen empfohlen wird. Sie sorgt im Anschluss an die Reinigungskrise für die Synchronisation des Bewusstseins.

Auf Amazon kann der Basistext als eBook runtergeladen werden. bestellen 

Auf Mantradownload kann der Basistext als PDF runtergeladen werden. bestellen 

 

RSS Feed

Basistext: Yoga für die Abwehrkräfte

  • Yoga für die AbwehrkräfteDie Psychosomatik des Immunsystems
  • Fremdstoffe im Körper
  • Haare für die Immunabwehr
  • Ausweichen von Konflikten
  • Das mentale Immunsystem
  • Yoga für das instinktive Selbst
  • Allergien – ein Konflikt mit Mutter Erde
  • Die neuen Krankheiten


Mit zwei Meditationen:
Atemübung um das Immunsystem zu stärken
Übung um inneren Ärger zu verbrennen und um das Immunsystem aufzubauen
und einer Yoga-übungsreihe um Immunsystem zu stärken und die Körperabwehrkräfte zu aktivieren.

Auf mantradownload.com kann er als PDF-Datei runtergeladen werden.

Zum Bestellen

Basistext: Impfungen und Kundalini Yoga

Der Basistext enthält Informationen zum Thema Impfungen und Infektionen aus yogischer Sicht.

Aus dem Inhalt:

  • Grundsätzliches zu Impfungen
  • Grundsätzliche Überlegungen zum Krank-Sein
  • Tipps zur Gesunderhaltung unserer Körpersysteme
  • Meditation gegen Fieber und Unwohlsein
  • Yoga - Set zur Ausscheidung von Giftstoffen
  • Übung gegen Schleim in der Lunge
  • Übung zur Stärkung des Verdauungssystems
  • Übung gegen Husten
  • Immun Booster
  • Meditation um sich wohl und Zufrieden zu fühlen, um Stress und Angst abzubauen.

Fünf Seiten Text sowie sieben Yoga- Übungsreihen bzw. Meditationen

Als PDF-Download - zum Bestellen

Basistext: Yoga gegen Abhängigkeit

Dieser Basistext beleuchtet die Thematik Drogen und Abhängigkeit aus der Sicht des Kundalini Yoga. Was bedeutet es, Abhängig zu sein? Wie kann Yoga helfen, Abhängigkeiten und Sucht zu beenden?

Der Basistext beinhaltet folgende Kapitel:

Freiheit von Innen und Außen
Stufen der Abhängigkeit und Sucht
Kalte Depressionen
Fremdstoffe und Drogen
Die drei Bedürfnisse der Seele
Reinigung und Reinigungskrisen

Yogasets:

Yogaset gegen(Drogen)-Abhängigkeit
Yogaset zur Entgiftung

Meditatiionen:

Meditation gegen Gewohnheiten
der Klassiker bei Süchten aller Art, eine Sehr effektive Übung, die allerdings über einen längeren Zeitraum (40-120 Tage) jeden Tag gemacht werden muss.

Meditation zur Überwindung von Kalter Depression
Ein Schlüsselthema um den eigenen Zustand zu erkennen.

Vatskar Dhouti Kriya
Hilf bei Reinigungskrisen auf der körperlichen Ebene. Reinigungskrisen sind bei einer Suchtentwöhnung obligatorisch

Meditation für Selbstsicherheit
Hilf bei Reinigungskrisen auf der mentalen Ebene.

Kirtan Kriya
Eine klassische Meditation, die in schwierigen Lebenssituationen empfohlen wird. Sie sorgt im Anschluss an die Reinigungskrise für die Synchronisation des Bewusstseins.

Auf mantradownload.com kann der Basistext als PDF-Datei runtergeladen werden.

bestellen